Representing: DR Congo

Posted on January 31, 2011 in WorldMUN 2011 Singapore

Wir werden auf der WorldMUN 2011 in Singapur die Demokratische Republik Kongo vertreten, eines der größten Länder Afrikas! Die ehemalige belgische Kolonie liegt im Herzen des schwarzen Kontinents, früher auch bekannt unter dem Namen Zaïre, und wird von ca. 70 Millionen Menschen bevölkert, welche rund 200 verschiedenen Volksgruppen angehören. Nach dem Human Development Index der Vereinten Nationen gehört die DR Kongo zu den ärmsten Ländern der Welt und ist nach der 32-jährigen Mobutu Diktatur in der östlichen Provinz “Kivu” noch immer nicht zur Ruhe gekommen. Schätzungsweise über 20 Billion US-$ an Bodenschätzen liegen noch in der kongolesischen Erde – auf dieser Basis wäre die DR Kongo im Vergleich eines der reichsten Länder, aber eben jene Rohstoffvorkommen sorgen für anhaltendes Konfliktpotential.

Für unsere Vorbereitung und die Themen in den verschiedenen Komitees der WorldMUN 2011 bietet der Facettenreichtum des Kongo und unser Einblick in die Herausforderung der Problemstellungen einer jungen, aber äußerst schwachen Republik eine äußerst spannende Vielfalt. Aktuell tragen wir Material für unser DR Congo Fact Book zusammen, um die wichtigsten Informationen auch auf der Konferenz verfügbar zu haben. Anschließend geht es an die Ausarbeitung der Themen für die Komitees und das Schreiben unserer Position Paper.